Beruflicher Werdegang - Reinhold Pause

Persönliche Angaben: geboren am 02.09.1971 in Karl-Marx Stadt (heute Chemnitz)

Ausbildung: Facharbeiterprüfung 1994 in Chemnitz

 

Meisterprüfung am Deutschen Institut für Floristik in Dresden-Pillnitz 1996

 

selbstständiger Floristmeister seit 1997 Blumengeschäft in 4. Generation

 

Wettkämpfe:

Bundesgartenschau 1997 Gelsenkirchen

Das Team des DIF erhielt folgende Ehrungen und Auszeichnungen: 

-die Große Goldmedaille des Zentralverbandes Gartenbau e.V. für die beste Leistung im  Wahlthema

 

-jeweils eine Silbermedaille für den Tischschmuck, die Pflanzschale und den Trauerkranz        

-Sonderpreis des Fachverbandes Deutscher Floristen e.V. - Bundesverband- für den besten Brautstrauß

                

-Sonderpreis des Fachverbandes Deutscher Floristen e.V. –

Bundesverband- für die beste Leistung im Wahlthema

 

 IGA Rostock 2003 

 

Bundesgartenschau 2005 München

 

Ehrenpreis des Fachverbandes Deutscher Floristen

Das Team des DIF erhielt folgende Ehrungen und Auszeichnungen:

-      sechs Goldmedaillen drei Große Goldmedaillen

    des Zentralverbandes Gartenbau/ ZVG  

 

Bundesgartenschau 2007   Gera

 

Organisation und Leitung der Hallenschau sächsischer Floristen zur Buga

 

Große Goldmedaille des Zentralverbandes Gartenbau/ ZVG für die Gesamtgestaltung der  Hallenschau  

 

Floristikshows:

  • 2002-2004 FDF Tendencenteam  IPM Essen Bühnenshows
  • seit 2004 zur Messe Cadeaux Leipzig Leitung der Gestaltung und Vorträge am Forum Floristik


Weitere Tätigkeiten:

  • 2004 Leitung Sonderschau der Floristen LG Großenhain
  • FDF - Tendenzteam 2004-2006 Floristikentwicklung für den deutschen Markt entsprechend der internationalen Trends unter Leitung von Anne Effelsberg
  • Trendshows – IFLO & IPM Essen 2004 -2006
  • Konzeptentwicklung & Schauraumgestaltung bei Großhandelsunternehmen
  • Fachdemonstrationen in ganz Deutschland
  • Ausstellungen und Preise zu allen sächsischen Landesgartenschauen
  • 2006 leitender Florist der 17 Hallenschauen Landesgartenschau Oschatz
  • Mentorentätigkeit (Goldene Rosen2008)
  • 2008 Messen und Seminare im Ausland (u.a. Graz, Antalia)
  • 2009 leitender Florist der Landesgartenschau Reichenbach
  • 2009 Produktentwicklung und Fotoshooting für die Fleurop AG - Webshop
  • 2010 Messen z.B. Moskau, Antalya...
  • 2011 Messe Flowers Astana- Kasachstan, IPM Moskau...
  • 2012 Leitung Hallenschau Landesgartenschau Löbau Sachsen
  • 2012 IPM Moskau und Istanbul
  • 2013 IPM Moskau und Istanbul
  • Kleine Landesgartenschau Reichenbach
  • 2014 IPM Moskau

 

Funktionen:      

  • Vizepräsident im Fachverband Deutscher Floristen Sachsen e.V.

 

Jurytätigkeit:

  • Juniorflorist  
  • Bronzene Rosen
  • Silberne Rosen Sachsen (Landesmeisterschaft) 2002, 2004, 2006
  • Landesmeisterschaft der Floristen Sachsen 2012